Zur Person

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Strafverteidiger Lasse Jacobsen hat Rechtswissenschaften in Dresden, Valladolid (Spanien) und der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Das Referendariat absolvierte er in Berlin und schloss es mit dem zweiten juristischen Staatsexamen ab. Bereits während dieser Zeit spezialisierte er sich auf die Rechtsgebiete Strafrecht und Arbeitsrecht. Seine Rechtsanwaltskanzlei am Spittelmarkt in Berlin Mitte betreibt er seit 2010 selbstständig mit Tätigkeitsschwerpunkten auf dem Kündigungsschutzrecht und der Strafverteidigung.

2009 / 2010 absolvierte er den theoretischen Fachanwaltslehrgang im Arbeitsrecht und 2011 den Fachanwaltslehrgang im Strafrecht. Seit August 2013 führt er den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Rechtsanwalt Lasse Jacobsen ist Mitglied im Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein e. V. (RAV), in der Vereinigung Berliner Strafverteidiger e. V. und im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Zum Seitenanfang